Zurück zum Seitenanfang

Abwasserbeseitigung

Mit Wirkung vom 01.01.2002 wurde dem Wasserverband Wittlage die Aufgabe der Abwasserbeseitigung in den Gemeinden Bad Essen und Ostercappeln übertragen, im Jahr 2010 folgte die Übernahme der Abwasserbeseitigungspflicht in der Gemeinde Bohmte.

Mit Beginn des Jahres 2017 gehört die Beseitigung von Schmutz- und Niederschlagswasser in der Gemeinde Bissendorf und seit dem 01.01.2018 auch in der Gemeinde Belm zu unseren Aufgaben, so dass wir für ca. 54.000 Einwohner im Verbandsgebiet die Abwasserbeseitigung durchführen.

Der Verband verfügt über:

  • 8 Kläranlagen
  • 93 Haupt- und Zwischenpumpwerke
  • 72 Regenrückhaltebecken
  • 493 km Schmutzwasserkanal inkl. Druckleitungen
  • 300 km Regenwasserkanal

Im Jahr werden 4,0 Mio. m³ Abwasser gereinigt.

 

Anschrift

Wasserverband Wittlage
Im Westerbruch 67
49152 Bad Essen


Geschäftsführer: Uwe Bühning

Kontakt

Telefon +49 5472 9443-0
Fax +49 5472 9443-30
E-Mail wv-wittlage@i-like-no-spam.uhv70.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 7:30 - 16:30 Uhr
Freitag 7:30 - 12:00 Uhr